Capital Bra hat den Kaufpreis seiner Millionen-Villa mitgeteilt

Auf freundschaftlicher Ebene verkündete Capital Bra vor einigen Tagen eine schlimme Nachricht, die vor allem seine Fans hart getroffen haben dürfte: Der 26-Jährige schloss öffentlich mit seinem ehemaligen Freund Samra ab und unterstellte zusätzlich dazu dessen Umfeld, ihm negative Aussagen zu Capi eingetrichtert zu haben.

Dies hat den erfolgreichen Rapper sichtlich belastet. Welche Emotionen bei dieser Entscheidung im Spiel waren, merkte man auch dem Song an, den er zeitgleich auf Instagram veröffentlicht hat. Abgesehen von dieser schmerzlichen Trennung läuft es allerdings gerade extrem gut für den Bratan – und das sowohl familiär, als auch geschäftlich.

Capital Bra

Erst vor einigen Wochen gab er Berliner Rapper nämlich offiziell bekannt, dass sich seine Familie um ein weiteres Mitglied erweitert hat. Nachdem er vor gut zwei Jahren erstmals bekanntgemacht hat, der Vater zweier Söhne zu sein, ist Ende letzten Jahres ein weiteres Kind dazugekommen. Im Dezember kam seine Tochter Alisa auf die Welt.

Probleme dabei, seine mittlerweile ziemlich große Familie mit dem nötigsten zu versorgen, dürfte der Musiker dabei nicht haben. Alleine im Jahr 2019 soll er mit Streaming und physischen CD und Deluxe Box-Verkäufen insgesamt 17 Millionen Euro verdient haben. Da sein Hype im Jahr 2020 nicht kleiner geworden ist, dürften einige Millionen dazugekommen sein.

Auch seine Nebentätigkeiten in der Pizza- und Eistee-Branche haben sich bereits bezahlt gemacht. Kürzlich gab der Bratan bekannt, neben 2,5 Millionen Capi-Pizzen auch 6 Millionen BraTee-Päckchen verkauft zu haben. Alleine damit hat er neben seiner Musik einen 8-stelligen Umsatz gemacht.

Villa

Mit drei kleinen Kindern braucht man dementsprechend auch genügend Platz Zuhause. Glücklicherweise lässt das Portemonnaie des Bratans es zu, damit man sich keine kleine Wohnung teilen muss, sondern in eine dicke Villa einziehen kann. Wie der Rapper in seiner neuesten Single „Hells“ bekanntgibt, hat er sich und seiner Familie ein Haus für 2 Millionen Euro geholt: „Eiskalte Winter, Randbezirk-Kinder/ Von Zweizimmerwohnung zu ’ner Zwei-Mio-Villa/“

Hier hört ihr den Song

0 Kommentare
Inline Antworten
Alle Kommentare anzeigen
0
Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?x
()
x