Nach Capital Bra-Trennung – Fero47 legt Angebot für Samra vor

Samra

Anfang der Woche meldete sich Samra nach knapp 4 Wochen Auszeit aus der Öffentlichkeit wieder zu Wort. Nachdem Capital Bra mit der Ankündigung, sich freundschaftlich von Samra zu trennen, für einen Schock gesorgt hatte, bestätigt Samra nun die Trennung. Er erklärte die Freundschaft für beendet, wolle aufgrund der gemeinsamen Vergangenheit aber nicht weiter ins Detail gehen:

„Ich weiß, viele von euch warten bereits seit langer Zeit auf ein Statement von mir zu den Geschehnissen mit Capital. Es wird zu dem Thema von mir aber keine weiteren Aussagen geben. Capital bedeutete für mich in der Vergangenheit Bruderschaft und Loyalität aus tiefstem Herzen.

Wir hatten eine intensive und erfolgreiche Zeit zusammen und hatten auch außerhalb der Musik ein brüderliches Verhältnis. Für mich gehört Brüderlichkeit allerdings nicht in die sozialen Netzwerke. Daher werde ich auch keine weiteren Statements zu der Vergangenheit abgeben. Unsere gemeinsame Zeit ist somit vorüber. […]“

Capital Bra

Während Samra knapp einen Monat aus der Öffentlichkeit verschwunden war und offensichtlich ein wenig Zeit für sich brauchte, hat Ex-Kumpel Capi die Sache relativ schnell hinter sich gelassen. Nur wenige Tage nach seinem Statement befand er sich bereits in Dubai und hat sich extrem gut mit Pa Sports und Jamule angefreundet. Zwar waren Pa und er schon länger im Kontakt, aber dort scheint sich die Freundschaft wirklich gefestigt zu haben.

Fero47

Nachdem sein Statement nun endlich raus ist und er selbst und die Fans die Situation rund einen Monat verarbeiten konnten, ist es jetzt auch für Samra allmählich an der Zeit, wieder zur Normalität zurückzukehren. Den ersten Schritt dazu hat der 26-Jährige bereits gemacht und für Freitag seine neue Single „SMS“ abgekündigt.

Der nächste Schritt könnte ein Feature mit einem anderen deutschen Rapper sein. Dazu bietet sich jetzt einw passende Gelegenheit, denn Fero47 hat Samra öffentlich angefragt, nächste Woche einen Song mit ihm aufzunehmen. Eine Antwort des Berliners steht aktuell allerdings noch aus.

Hier seht ihr die Anfrage

0 Kommentare
Inline Antworten
Alle Kommentare anzeigen
0
Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?x
()
x