Eno verliert seinen Führerschein und muss harte Strafe zahlen

Das wird ganz schön wehtun! Wie Eno in seiner Instagram-Story bekannt gegeben hat, wurde er scheinbar auf der Autobahn geblitzt.

Geschwindigkeitsüberschreitung

Und diejenigen unter euch, die sich ein wenig mit der Thematik auskennen, wissen genau, dass man den Führerschein nur abgeben muss, wenn man drastisch über der erlaubten Geschwindigkeit liegt. Und bedauerlicherweise erging es Eno genau so. Im Video sagt er, dass er bei ganzen 80 kmh zu viel geblitzt wurde! Das ist auf jeden Fall keine leichte Nummer. Jetzt muss Eno damit rechnen, den Führerschein für drei Monate abgeben und eine Strafe von 600 Euro zahlen zu müssen. Hinzu kommen auch noch 2 Punkte in Flensburg. Sollte er sich noch in der Probezeit befinden, wird seine Probezeit auf ganze 4 Jahre verlängert.

Wie man im Video sehen kann, wurde er in Stuttgart auf der Autobahn geblitzt. In einer späteren Story auf Instagram erklärte er noch, dass er in einem „billig“-Hotel einchecken musste und das ihn ebenfalls ganze 600 Euro gekostet habe soll. Insgesamt war dieser Tag für ihn wohl ein sehr teurer Tag.

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen