Kollegah zeigt originalen Kontoauszug von dem Tag, an dem er MillionÀr wurde

Kollegah

Der Hype um Kollegahs erstes eigenes Buch ist gigantisch – seit Wochen steht „Das ist Alpha! Die 10 Boss-Gebote“ auf dem ersten Platz der Amazon-Verkaufscharts und verdrĂ€ngte auf seinem Weg an die Spitze sogar die aktuelle Skandal-Veröffentlichung von Thilo Sarrazin.

Kollegah beschreibt das Buch wie folgt: „Eine Anleitung wie DU ein Alpha-Mindset aufbaust, um Erfolg, Reichtum, Macht, Ruhm und GlĂŒck im Leben zu erreichen. Nicht das ĂŒbliche Gefasel von selbsternannten Motivationscoaches, die nix im Leben gerissen haben, sondern der REAL DEAL. Veranschaulicht durch zahllose nie publik gemachte private Anekdoten des Bosses auf seinem persönlichen Weg vom jungen naiven Hustler zum gemachten Mann.“

MillionÀr

Und ein gemachter Mann ist er heute tatsĂ€chlich. Hat er damals noch Drogen konsumieren mĂŒssen, um die Leistung erbringen zu können, die er benötigte um sein Business zu fĂŒhren, ist es heute wahrscheinlich der Sport, der ihm die nötige Energie gibt.

Über finanzielle Sorgen muss sich der DĂŒsseldorfer ebenfalls keine Gedanken machen, da er bereits „mehr als 5 Millionen Euro auf seinem Konto habe“. In seinem aktuellen Buch verrĂ€t Kollegah außerdem den Tag, an dem er die erste Million Euro auf seinem Konto vorzeigen konnte.

Erste Million

Dem unten eingebundenen Screenshot kann man entnehmen, dass es der 23. Juli 2014 war, an dem er die Millionen Grenze durchbrechen konnte. Bedenkt man, dass er heute mehrere Millionen Euro auf dem Konto liegen hat, dann kann man erkennen, dass die Wachstumsrate seines Vermögens drastisch in die Höhe geschossen ist.

Geht man davon aus, dass Kollegah am Anfang seiner Karriere einen normalen Kontostand hatte, benötigte er fĂŒr die erste Million Euro seit Karrierebeginn ca. 10 Jahre. Von 2014 bis heute sind jedoch gerade Mal 4 Jahre vergangen und in diesen 4 Jahren, schaffte es Kollegah mehrere Millionen Euro zu verdienen.

Sein Vermögen

Zwar wird sein Vermögen auf 6 Millionen Euro geschĂ€tzt, jedoch lĂ€sst seine Reaktion auf die Frage, ob er 5 Millionen Euro auf seinem Konto habe, darauf schließen, dass es weitaus mehr sind.

Hier seht ihr den Kontoauszug:

Kollegah via „Das ist Alpha“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen