Nach Bushidos Stichelei – Fler kündigt Disstrack an

Beef

Bushido und Fler gehören zu den einflussreichsten Rappern in der deutschen Rap-Szene. Gemeinsam stellten sie bereits zum Milleniumswechsel die Avantgarde der deutschen Rapper dar und legten gemeinsam den Grundstein für Deutschraps Zukunft.

Eine so lange Zeit bringt offensichtlich auch Höhen und Tiefen mit sich und Bushido und Fler sind hierbei das beste Beispiel. Immer wieder sorgten die Rapper mit ihren gegenseitigen Sticheleien für Schlagzeilen. Oftmals kamen diese komplett unerwartet, als die Öffentlichkeit davon ausging, dass zwischen ihnen alles geklärt sei.

Carlo Cokxxx Nut*en 4

Nun sorgte Bushido mit der Ankündigung seines Comebacks und seines neuen Albums „Carlo Cokxxx Nut*en 4“ für wilde Reaktionen in der deutschen Rapszene. Der karrieretechnisch totgeglaubte Rapper bewies mit seinem erfolgreichen Comeback, dass 20 Jahre Deutschrap ein enormes Fundament darstellt, an dem so schnell nicht zu rütteln ist.

Für Fler ist das jedoch kein Grund, um mit seinen Aussagen zurückzufahren. Im Gegenteil – Fler scheint der Meinung zu sein, dass Bushido aktuell am schwächsten ist und droht dem Ersguterjunge-Oberhaupt sogar mit physischen Schaden.

Diss

Für seine Ansage erhielt Fler via Instagram direkt die Quittung – wenn auch nur indirekt. In einer aktuellen Fragerunde auf Instagram machte sich Bushido erneut über Fler lustig, indem er auf die Frage „Wie eifersüchtig kann Fler bitte nur sein?“ mit einem Karotten-Emoji antwortete.

Auf eine musikalische Auseinandersetzung scheint sein Kontrahent jedoch gefasst zu sein. Via Instagram gab Fler bekannt, dass er bereits einen fertigen Disstrack „griffbereit“ rumliegen habe. Offenbar rechnete Fler bereits mit dem Comeback von Bushido, sodass dieser den Disstrack bereits im Vorfeld fertiggestellt hat.

Hier seht ihr den Beitrag auf Instagram:

Fler via Instagram
Fler via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen