Manuellsen und Mois reagieren auf Loredanas neue Ansage

„Kein Wort“

Mit ihrem neuen Song „Kein Wort“ haben die beiden Powerfrauen des Deutschraps wieder mal für satte Schlagzeilen gesorgt. Hierbei sorgte besonders Loredana für Aufsehen, aufgrund ihres Parts und dessen Inhalts.

In diesem wollen Fans nämlich harte Ansagen gegen keinen geringeren als ihrem Ex-Ehemann Mozzik erkennen. Besonders die letzte Zeile aus ihrem part sorgt in der deutschen Rapszene für Reaktionen. In dieser Zeile rappt Loredana: „Wir wissen beide ganz genau, wie gut ich aussehe / Mach nicht auf cool, wir beide kenn’n den Chatverlauf, Baby“ worin Fans eine Drohung an Mozzik erkennen wollen.

Auch die Zeile „Wie kann man jemand so krass hassen wie ich dich?“ sorgte für viele Reaktionen in den Kommentaren. Zum einen, da es eine gekonnte Anspielung auf den Platin-Hit „Vermissen“ von Juju ist, die in ihrem Song „Wie kann man jemand so krass vermissen / wie ich dich in diesem scheiß Augenblick?“ rappt und zum anderen, da die Fans auch diese Nachricht an Mozzik gerichtet sehen.

Fakt ist jedoch, dass Loredana keinen Namen nennt und im Interview positiv über Mozzik sprach. Mozzik widersprach ihr jedoch und warf ihr in seinem langen Statement vor, dass sie bewusst gelogen hätte, um ihr Image zu schützen. Daraufhin machte sie sich indirekt über ihren Ex-Ehemann lustig.

Reaktion

Wie immer gibt es Freitags unterhaltende Reaction-Videos vom YouTuber Mois und dem Ruhrpott-Rapper Manuellsen. Diese lassen sich die Gelegenheit nicht nehmen und reagierten auch auf den neuen Song von Loredana und Juju.

Auch sie scheinen die bereits oben genannten Zeilen von Loredana am stärksten zu „feiern“ – wie man anhand ihrer Reaktionen unschwer erkennen kann. „Da wäre wohl sehr viel Fitna drinne, aber wir halten uns natürlich bedeckt“ kommentiert Mois die Aussagen von Loredana und spielt damit auf den großen Interpretationsfreiraum an, der aufgrund der aktuellen Situation rundum Loredana und Mozzik herrscht.

Wir haben dazu einen detaillierten Artikel verfasst, den ihr hier nachlesen könnt.

Hier seht ihr die Reaktion:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen