Nach KMN-Trennung – Zuna veröffentlicht Statement

KMN Gang

Nachdem keiner der  KMN Rapper das neue Album von Zuna in ihren Stories veröffentlicht haben, welches er mit der Single „Benzema“ ankündigte hatte, kamen Gerüchte über einen möglichen Streit zwischen Zuna und den anderen KMN Mitglieder zustande. Selbst sein bester Freund Azet hat keinen Beitrag zum neuen Album veröffentlicht.

Auch sein neuester Song wurde von keinem KMN Mitglied, bis auf Azet, in seiner Instagram-Story supportet. Der Beitrag von Azet wirkte auf die Fans wie erzwungen, da weder eine Videoansage oder ein Text von Azet mit der Story veröffentlicht wurde. Loredana hingegen zeigte bei seinen neuen Projekten mit mehreren Beiträgen großen Support.

Statement

Seit einigen Tagen kann man das Album von Zuna „Richtung Paradies“ auf diversen Plattformen wie Itunes oder Amazon nicht mehr vorbestellen und seine Biografie wurde auf den 09.02.2021 verschoben. Nun veröffentlichte Zuna vor einigen Minuten in seiner Instagram-Story ein Statement zu seiner aktuellen Situation und den Gerüchten.

„Meine lieben Freunde, Freunde und Freundes Freunde. Ich habe mich die letzten 5 Monate hin gesetzt um an meinem Buch zu schreiben und dazu mein Album gemacht. Für mich war es die richtige Zet endlich meine Geschichte zu erzählen. Allerdings habe ich für mich entschieden, das ich noch nicht fertig mit meiner Geschichte bin.

Mein Album ist sehr düster geworden und spiegelt unsere Action auf der Reise wieder. Aber alles hatte auch sein Gutes. Ich durfte in Deutschland aufwachsen und mit meinen Brüdern Rap Geschichte schreiben.

Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden noch ein zweites Album zu machen was genau diesen Weg wiederspiegelt. Ich werde mich jetzt nochmal ins Studio einschließen und für euch ein Doppel Album raus bringen was es so in Deutschland nie gegeben hat! 18.12. Und zu dem Rest der hier durch die Welt kursiert werde ich mich früher oder später äußern bis dahin i Love u my Friends ich hoffe ihr nehmt mir das nicht übel“

Hier seht ihr den Beitrag von Zuna:

Zuna via Instagram 1/3
Zuna via Instagram 1/3
Zuna via Instagram 2/3
Zuna via Instagram 2/3
Zuna via Instagram 3/3
Zuna via Instagram 3/3

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen