„Bushido, ist der Beef für dich mit Farid und Kollegah zu Ende?“

Bushido

Vor rund einem Jahr begann die JBG-Crew ganz offen gegen Bushido und sein Label Ersguterjunge zu sticheln. Im Laufe der Promophase zu „JBG 3“ intensivierten sich die Sticheleien und arteten auf dem Kollabo-Album „JBG3“ der Düsseldorfer in handfeste Disses und Angriffe gegen das Berliner Urgestein aus.

Inzwischen hat sich die Situation um Bushido und EGJ jedoch dermaßen stark verändert, dass dies offenbar auch Auswirkungen auf das Verhältnis zwischen dem Berliner und dem JBG-Duo hat. Schon seit Monaten macht Bushido immer wieder Schritte auf Kollegah und vor allem Farid Bang zu.

Beef

So beglückwünschte er die beiden zu ihren herausragenden Verkaufszahlen (Hier nachlesen) und begrüßte das gute Verhältnis zwischen Capital Bra und dem Banger-Chef. Farid Bang gab im Gegenzug zuletzt bekannt, dass er keinen Grund mehr habe, den EGJ-Boss zu dissen und dies somit auch nicht mehr tun werde.

Bushido lud Kollegah sogar zu einem gemeinsamen Stream auf Twitch ein und mit Farid Bang habe er sich sogar bereits getroffen und für die Streitigkeiten der vergangenen Jahre entschuldigt, hieß es in einem Live-Stream auf seinem Twitch Kanal.

Nun wurde Bushido auf Instagram gefragt, ob der Beef mit Kollegah und Farid Bang für ihn bereits beendet sei. Darauf antwortete das Ersguterjunge-Oberhaupt mit „War er schon lange“. Damit bestätigt er nochmals, dass der Beef endgültig beendet wurde. Auf das Angebot zum gemeinsamen Streamen reagierte Kollegah jedoch immer noch nicht.

Ein Beef, welcher allerdings noch eine weile weitergehen dürfte ist der Streit mit seinem langjährigen Freund und Geschäftspartner Arafat Abou-Chaker. Auf YouTube veröffentlichte Bushido seinen Song Mephisto, in dem er mit „Mephisto“ abrechnet. Zuvor machte Bushido Anzeichen, dass es sich bei Mephisto um Arafat handeln würde.

Hier hört ihr den Track:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen