Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Trotz Beef mit Capital Bra – Kollegah leistet Fler Rückendeckung!

Beef

Es war die Überraschung des Tages, als Capital Bra am heutigen Morgen völlig unangekündigt einen Disstrack gegen Fler veröffentlichte. In dem Track „Ach Patrick ach“ schießt Capital Bra gegen Fler, da dieser auf seiner neuesten EP Bushido disste.

Mit der Zeile „Das B auf deinem Hals, ja, es steht für V-Mann (Spiegel TV)“, bezeichnete Fler seinen ehemaligen Freund Bushido als Verräter und warf ihm vor, sich vor den Medien geäußert zu haben. Capital reagierte darauf: „Ersguterjunge: Disst du einen disst du alle„.

Später erklärte Capital Bra seinen Diss und gab an, dass Fler ihm versprochen hätte keinen der Ersguterjunge Rapper zu dissen. Da jedoch die EP Arbeiten bereits beendet waren, war es scheinbar nicht mehr möglich diese Zeilen aus dem Song zu nehmen. Für Capital Bra war dies jedoch ein Zeichen dafür, dass Fler ihn nicht respektieren würde.

Rückendeckung

Fler veröffentlichte später einen Beitrag, in dem er sich zu diesen Disstrack von Capital Bra äußerte. Mindestens genau so überrascht wie seine Fans reagierte auch Fler und schrieb: „Unabhängig davon, dass ich nichts Schlechtes über Capital gesagt habe und ich es traurig finde, dass er sich von anderen benutze lässt, war der Track albern und kindisch.“

Nebenbei promoted der Rapper seine heutige Single, die er als Video auf seinem YouTube Kanal veröffentlichte. Trotz des Beefs mit Capital Bra und dem brisanten Inhalt des Beitrags schrecken die beiden Rapper Kollegah und Manuellsen nicht davor zurück, den Beitrag mit einem „Gefällt mir“ zu markieren und damit Flers Rücken zu stärken. Sei es Support für die neue Single, oder eine Positionierung im aktuellen „Beef“.

Sollte Fler ebenfalls hart auf den Diss reagieren, könnte die Lage in der deutschen Rap-Szene erneut brisant werden. Bereits im Laufe des Tages zeigte sich, dass Capital Bra nicht vor einer Eskalation der Lage zurückschrecken würde.

Hier könnt ihr die aktuelle Single hören:

Hier seht ihr den Beitrag:

Fler via Instagram