Fler äußert sich zu Bushido und Kay One

Hintergrund

Erst vor wenigen Tagen sorgte PA Sports für Schlagzeilen, als er Gerechtigkeit für Kay One verlangte. Wer würde sich nun vor Kay One gerademachen, fragte der LIP-Chef in einem Video aus seiner Instagram-Story.

So habe man Kay One zu Unrecht jahrelang gehatet, da er vor mehreren Jahren von Ersguterjunge in einer quasi Nacht und Nebel-Aktion geflüchtet sein soll. Jahrelang war er daraufhin in einem Beef mit Ersguterjunge verstrickt.

Statement

Doch nicht alle Rapper stehen Kay One zur Seite. So äußerte sich Milonair zu der aktuellen Lage und hatte einige harte Worte für Kay One, Bushido und PA Sports übrig. Doch Fler scheint Milonairs Ansichten nicht zu teilen.

In einer Instagram-Fragerunde wurde der Maskulin-Chef gefragt, warum Bushido „Bruder“, aber Bushido ein „V-Mann“ sei. Sie hätten doch beide dasselbe gemacht. Fler beantwortet die Frage damit, dass Kay One und viele andere „Opfer“ der Situation waren und Bushido der Täter gewesen sein soll!

Hier wird scheinbar auf die Gerüchte eingegangen, dass Kay One und Bushido mit der Polizei zusammengearbeitet haben sollen.

Hier seht ihr den Beitrag:

Fler via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen