‚Ich fühle mich krank‘ – Loredana will sich testen lassen

COVID-19

Das Corona-Virus hat immer noch die ganze Welt im Griff. In Deutschland gab es nach steigenden Fallzahlen vor einigen Tagen den nächsten Lockdown, der nun mindestens ein paar Wochen anhalten wird und als „Lockdown Light“ bezeichnet wird.

Personen wie Xavier Naidoo, Atilla Hildmann oder zuletzt Michael Wendler machten auf sich aufmerksam, in dem sie sich entschieden gegen die Maßnahmen der Regierung zur Eindämmung des Virus stellten. Mittlerweile gibt es ganze Bewegungen gegen die Corona-Maßnahmen, darunter auch „Corona-Leugner“, die eine Existenz des Virus ablehnen.

Andererseits machen viele Personen des öffentlichen Lebens auf die neue Verantwortung im Umgang mit dem Virus aufmerksam. Darunter auch einige aus der Rap-Szene. So feuerte Bushido mehrfach gegen Anti-Corona-Statements von Leon Lovelock oder zuletzt Michael Wendler.

Loredana

Auch Loredana wendete sich vor einigen Tagen mit einem Appell an ihre Fans. Die Schweizerin machte klar, wie ernst die aktuelle Lage ist und dass ihre Supporter Verantwortung übernehmen und auf sich aufpassen sollen.

„Ganz ehrlich, ich wär am liebsten die ganze Zeit draußen oder würde auf Konzerte gehen oder was auch immer, aber mir ist meine Gesundheit wichtiger und alles andere ist Scheißegal, das kommt und geht, aber Gesundheit ist Gesundheit meine Freunde. Bist passt auf euch auf und ich rate euch einfach ab, irgendwelche komischen Partys oder was auch immer zu schmeißen.“ sagte sie in ihrem Statement.

Nun will sie sich offenbar auf Corona testen lassen! Nachdem Bushido bekannt gab, sich mit dem Virus infiziert zu haben, machte Animus ebenfalls einen Test – dieser viel zum Glück negativ aus. In der Instagram Story von Loredana meint sie nun, sich nicht gut zu fühlen und aus reiner Vorsicht einen Test machen zu wollen. Das Ergebnis bleibt noch abzuwarten.

Hier seht ihr das Video aus der Instagram Story von Loredana: