US-Rapper behauptet mit 2Pac vor Kurzem einen Song aufgenommen zu haben

Suge J Knight

Viele dürften sich noch an die Gerüchte erinnern, die vergangenes Jahr von Suge Knight Jr. in die Welt gesetzt wurden. Der Nachwuchs-Rapper sorgte auf Instagram für eine hitzige Diskussion, als er behauptete, dass Tupac leben würde.

Er soll sogar Beweise gehabt haben, hieß es in den Beiträgen und Story-Videos auf Instagram. Doch bis heute warten seine Fans immer noch auf die Veröffentlichung der „Beweise“, die der Rapper scheinbar in der Hinterhand hält.

Feature

Nun setzt Suge Knight Jr. noch einen drauf und behauptet, dass er erst vor Kurzem gemeinsam mit Tupac im Studio war und einen Feature-Track aufgenommen haben. Auf Instagram heißt es, dass der Track bald kommen werde.

„I got Pac back in the Studio. New Music coming.“ heißt es auf Instagram. In den Kommentaren bekommt der Rapper für diese Ankündigung einen enormen Shitstorm ab. Offensichtlich spielt der Rapper lediglich mit den Nerven der Fans, da er bereits zuvor oftmals sein Wort gebrochen hat.

Neue Musik

Interessanterweise dürfen Tupacs Fans sich tatsächlich auf neue Musik von Tupac freuen, denn Tupacs Hinterbliebenen haben noch unveröffentlichte Tracks von Tupac, die nach eigenen Angaben für mehrere Alben reichen würden.

Hier seht ihr den Beitrag von Suge J Knight: